• Rotes Pesto – nicht ganz so gehaltvoll

    Rotes Pesto – nicht ganz so gehaltvoll

    Normalerweise verwende ich für mein rotes Pesto ordentlich viel Nüße oder Pinienkerne und Parmesan. Diese Variante ist saftiger und kommt mit weniger Fett und Kalorien aus 🙂 Zutaten (2 Portionen) 100 g getrocknete Tomaten ohne Öl 1 EL Cashew-Nüsse (ca. 20 g) 15 g Parmesan, frisch gerieben 1 – 2 Knoblauchzehen 1 Handvoll frische Basilikumblätter […]

    Weiterlesen
  • Quittenlikör

    Quittenlikör

    Die letzten drei Jahre habe ich einen Teil unserer Quitten zu Likör verarbeitet – aber das Rezept nie aufgeschrieben. Nun, hier ist es jetzt. Zutaten (ca. 700 ml) 500 g. geraspelte Quitte (mit Schale, ohne Kerngehäuse) 700 ml Vodka 350g – 500g Zucker (ich habe dieses Mal 350g genommen) Zubereitung Den Zucker mit dem Vodka […]

    Weiterlesen
  • Vegetarisches Biryani

    Vegetarisches Biryani

    Biryani ist ein herzhaftes, gebratenes Reisgericht aus Asien. Wir haben diese Variante schon vor einiger Zeit entdeckt, aber ich war immer zu faul, es zu bloggen. Heute ist es soweit: Vegetarisches BIryani mit Aubergine, Erbsen und Linsen. Zuaten (2 Portionen) 80g Basmati-Reis 200g Kartoffeln 1 mitttelgroße Aubergine 100g Linsen (Dose, gegart) 100g Erbsen (tiefgekühlt) 2 […]

    Weiterlesen
  • Warmer Speck-Kartoffelsalat

    Warmer Speck-Kartoffelsalat

    Eigentlich wollten wir heute Braten essen – aber das Wetter war so schön. Da habe ich den Braten einfach zu Grillfleisch umfunktioniert und dazu einen Kartoffelsalat gemacht. Zutaten (ca. 3 Portionen) 500g Kartoffeln 1 kleine Zwiebel 3-4 Gewürzgurken 50 g Speck- oder Schinkenwürfel 150 ml Gemüsebrühe etwas Öl 1 TL Senf Pfeffer-/Salz Essig Zubereitung Die […]

    Weiterlesen
  • Pasta mit Bratwurst-Bällchen und Gemüse-Sugo

    Pasta mit Bratwurst-Bällchen und Gemüse-Sugo

    Vor einiger Zeit haben wir ein paar neue Gerichte ausprobiert. Darunter auch dieses Gemüse-Sugo mit Bratwurst-Bällchen. Da es uns gut gefallen hat, hier nun das Rezept: Zutaten (2 Portionen) 500g grüner Spargel 1 Schalotte 1/2 – 1 kleine Fenchel-Knolle 1/2 – 1 kleiner Zucchino 50g Schinkenwürfel 1 Dose stückige Tomaten Olivenöl Tomatenmark Zucker, Pfeffer, Salz […]

    Weiterlesen
  • Scones – schnell und lecker

    Scones – schnell und lecker

    Heute waren wir wegen der Zeitumstellung spät mit dem Mittag dran und eigentlich wollte ich auch noch was leckeres zum Kaffee machen – also habe ich kurzerhand beides kombiniert und wir hatten zum Mittag Scones – die mögen wir mit deftigen und süßen Belag. Zutaten (ca. 10 – 12 Stück) 250 g Weizenmehl, 550er 50 […]

    Weiterlesen
  • Buttermilchbrot

    Buttermilchbrot

    Heute habe ich mal wieder ein neues Rezept ausprobiert: Ein Buttermilch-Brot gebacken im Topf. Es kann am Abend vorbereitet werden, geht dann über Nacht im Kühlschrank und wird am Morgen gebacken. Zutaten (1 Brot) 250 g Weizenmehl (550er) 250 g Weizenvollkorn-Mehl 200 g Buttermilch 150g lauwarmes Wasser 5 g Hefe 10 g Salz Brotgewürz: 1/2 […]

    Weiterlesen
  • „Irisches“ Tiramisu

    „Irisches“ Tiramisu

    Heute gab es einmal eine etwas andere Art Tiramisu – ohne Mascarpone dafür aber mit Baileys. Zutaten (6 – 8 Portionen) 12 Löffelbiscuits 1 Packung Paradies-Creme „Schokolade“ 250 ml Milch 50 ml + 4 EL Baileys 200 ml Schlagsahne 1 Päckchen Vanille-Zucker 25g Zartbitter-Schokolade, gerieben Zubereitung Den Boden einer passenden Schale mit den Löffelbiscuits auslegen. […]

    Weiterlesen
  • Dattel-Ziegenkäse-Salat

    Dattel-Ziegenkäse-Salat

    Ein würziger Herbstsalat. Zutaten (2 Portionen) 140g gemischter Blattsalat (Rucola, Feldsalat… – ich hatte eine Fertig-Mischung mit Rauke, Spinat und roter Beete) 1/2 – 2/3 Ziegenkäse-Rolle ca. 20 g Pinienkerne 15 Datteln, getrocknet ohne Stein ca. 50 ml Granatapfel-Balsam (oder ein beliebig anderer roter, süßlicher Balsam-Essig) ggf. etwas Wasser, falsch der Essig zu kräftig ist […]

    Weiterlesen
  • Dinkel-Mohn-Hörnchen

    Dinkel-Mohn-Hörnchen

    Vor ein paar Jahren gab es bei unserem alten Bäcker Mohnhörnchen, die nicht komplett weich waren – sondern eher etwas knusprig. Die haben wir total gern gegessen. Unser neuer Bäcker hat nur ganz weiche Hörnchen. Daher habe ich vor ein paar Tagen mal nach einem Rezept Ausschau gehalten und ich denke, ich bin fündig geworden. […]

    Weiterlesen